Jugendlexikon Weltpolitik - Vorwort


Dieses Buch gehört zu einer Reihe von Taschenlexika für Jugendliche zu bestimmten Sachgebieten. Die Fragen der Politik berühren das Leben jedes Menschen, und die der Außen- und Weltpolitik gehören dazu. Wer sich in der Welt von heute, in den internationalen Beziehungen der Staaten und Organisationen zurechtfinden will, braucht Informationen und Wertungen. Vorliegendes Taschenlexikon stellt etwa 560 Begriffe aus den Bereichen internationale Beziehungen, Organisationen und Vertrage, Außenpolitik, Völkerrecht und Diplomatie vor. Zu einer Reihe von Artikeln – z.B. Frieden, Weltwirtschaft, Entwicklungsländer, Nahostkonflikt, militärisch-industrieller Komplex, UNO – gehören zur Veranschaulichung insgesamt 153 Tabellen, Chroniken, Argumentationen, Grafiken, Schemata, Fotos.
Dieses Buch ist als Hilfe beim Verfolgen der Tagespresse gedacht, der Nachrichtensendungen, Kommentare usw. Aus ihrer Mannigfaltigkeit und den sich rasch entwickelnden und verändernden Vorgängen konnten nur die wichtigsten und grundlegenden Ereignisse, Verträge und Standpunkte der Staatengruppen, wie sie beispielsweise vor der UNO vertreten werden, berücksichtigt werden.
Nicht mitliefern konnten wir einen Atlas und ein gutes Geschichtsbuch, das vom Ausgang des zweiten Weltkrieges an einen Überblick gibt. Wir bitten unsere Leser, die nächsten beiden Seiten aufmerksam zu studieren.
Für Hinweise, Verbesserungsvorschläge und Erfahrungen im Umgang mit diesem Buch sind wir immer dankbar. Unsere Anschrift lautet:

     VEB Bibliographisches Institut Leipzig
     Redaktion Jugendlexikon
     7010 Leipzig, Postfach 130

Der Herausgeber     Der Verlag